Ein Garten ohne Blumen ist
wie ein Leben ohne Liebe.
Slider

Weihnachten - 2020

Gedanken zu Weihnachten

Ja, ich stimme ein, dass dieses Jahr 2020 kein schönes Jahr war. Zum einen hat uns die Corona Pandemie fest im Griff und bestimmt ein Stück weit unser Leben und zum anderen hat die schwere Erkrankung meiner Frau viele Sorgen mit sich gebracht. Umso dankbarer bin ich, dass meine liebe Frau Ihre Krankheit überstanden hat und mir nach ihrer Genesung weiterhin den Rücken freihalten kann.

Es gab aber auch schöne und freudige Dinge in diesem Jahr. Wir haben einen Schwiegersohn dazu bekommen und unser drittes Enkelkind wurde geboren. Das gibt mir Kraft und macht Hoffnung, die Dinge an zugehen die notwendig sind.

Ich möchte Ihnen von meinem Projekt, „Trees and Flowers School of Afrika“ berichten. In meinen Weihnachtsgedanken 2019 habe ich schon darauf hingewiesen, dass unsere Schwestern um ihr neues Krankenhaus in der Massai-Steppe bei Arusha weiter aufforsten bzw. bepflanzen wollen. Bei meinem Gespräch in der Internationalen Zentrale mit Sr. Elisabeth und Sr. Eugenia letzte Woche wurde mir erklärt, dass ihre befreundeten Massai-Stämme um ihr neues Hostel herum siedeln und nicht mehr wandern wollen, da es immer schwieriger sie wird, Futter für ihre Rinder zu finden. So wurden in den letzten Jahren ca. 8000 – 10000 Pflanzen in der kleinen Baumschule produziert. Wunsch und neues Ziel der Heilig-Geist-Schwestern ist es, diese kleine Baumschule auf das 10-fache zu vergrößern, auf ca. 100.000 Pflanzen pro Jahr (siehe Anhang, Schreiben der Heilig-Geist-Schwestern).

Um dies umsetzen zu können, benötigen wir Partner, Förderer und Spender. Wir werden dazu eine Arbeitsgruppe bilden müssen, um das Projekt auf mehrere Schultern zu verteilen.

Bitte helfen Sie uns, helfen Sie uns um den Kindern, Frauen und Familien das Leben vor Ort erträglicher zu machen oder es zu verbessern.

Helfen Sie uns, dass Bäume und Pflanzen produziert werden können, um den Wasserhaushalt wieder zu beleben und in einer Steppe / Wüste Leben weiterhin möglich ist.

Ich darf mich im Namen des gesamten Schiesser-Teams recht herzlich bei Ihnen für das entgegengebrachte Vertrauen bedanken und wünsche Ihnen und Ihren Familien eine besinnliche Adventszeit, ein frohes Fest sowie ein gutes neues Jahr 2021. Bleiben Sie gesund und verlieren Sie die Hoffnung nicht.  

Johannes Schiesser                                                                                           

Spendenkonto:
Frankfurter Volksbank                    
BIC FFVBDEFF
IBAN DE65501900006300216666

Selbstverständlich werden wir Ihnen unaufgefordert eine Spendenquittung zustellen

1. Platz im Fachjurypreis und 2. Platz im Publikumspreis. Vielen Dank an Alle!

Vielen Dank für eure Unterstützung. Für weitere Informationen klicken Sie hier.

Aktuelles

Es erfüllt mich schon mit Freude und Stolz zugleich, auf der Landesgartenschau in Bad Schwalbach als Sieger den Fachjury Preis gewonnen zu haben.